RITTER R400

ARZTELEMENTE

Zwei Arzttisch Versionen
zur Wahl

Je nach persönlicher Vorliebe stehen zwei verschiedene Varianten zur Verfügung, die eine einfache Einstellung der Instrumentenaktionen erlauben, teilweise mit Sichtanzeige des Leistungspotenzials.

Dafür steht die Ritter R400:
Einfachstes Handling – effizientes, fehlerfreies Arbeiten.

H Version

mit hängende Schläuchen

  • Komfortables Entnehmen und
    Zurücklegen der Instrumente
  • Perfekte Behandlung in allen Positionen
  • Kontinuierlich perfekte Ergonomie
  • 6 Instrumentenhalter

S Version

Schwingbügel-System

  • Ablage der Instrumente ohne Sichtkontakt
  • Optimale Behandlung in allen Positionen
    (ggf. ohne Helferin)
  • Sehr gute Führung beim Entnehmen und Zurücklegen der Instrumente
  • Kein „Rückzugeffekt“ während des Behandelns durch optimale Gewichtsverlagerung zwischen gezogenem Instrument und Schlauchsystem
  • Angenehmes, beschwerdefreies Arbeiten
  • 5 Instrumentenhalter

Mit Motoren-Technologie

  • Bürstenlose Mikromotoren – die neue Generation
  • Präzise, langlebig, verschleißfrei, sterilisierbar
  • Großer Drehzahlbereich von 100 – 40.000 U/min – neue Vielseitigkeit
  • Optimale Gewichtsverteilung:
    beste Balance von Instrument & Motor

Mit Sensor-Technologie

  • Aktivierung über Sensortechnologie
  • Kein Eindringen von Schmutz & Flüssigkeit
  • Einfach zu reinigen und desinfizieren
  • Hochwertiger, verschleißfreier Spezial-Kunststoff
  • Keine Verformung/ Materialermüdung durch Desinfektionsmittel

RITTER R400

ASSISTENZELEMENT

Für die Assistenz
konzipiert

  • 2-händiges Arbeiten ohne Abwendung vom Patienten
  • Schneller Instrumentenwechsel ohne Neupositionierung des Behandlers
  • Wichtigste Funktionen auf kleinem Bedienfeld
  • Maximal 4 Aufnahmen: 2 Saugkanülen, Spritze, Polymerisationslampe
  • Bedienung von Mundglas-, Spülbecken und Stuhl
  • Basisausstattung: großer Absaugschlauch, kleiner Absaugschlauch, 3-Funktionsspritze
  • Ausziehbares / frei schwenkbares
    Helferinnen-Element
Scroll to Top